GBW-Bayreuth

Sie sind hier: >Startseite >Aktuelles

 

Aktuelles

BDB zu Gast auf Baustelle UH6  

Der BDB Bund Deutscher Baumeister Architekten und Ingenieure e.V. Bezirksgruppe Bayreuth hat unter Führung des geschäftsführenden Vorstand Herrn Dr. Ing. Hans-Günter Schneider den II. Bauabschnitt des Neubauvorhabens UH6  der GBW im Stadtteil Kreuz besucht. Der für die Bauleitung zuständige Projektleiter der Firma Lechner Group, Herr Schichler sowie Herr Langhammer von der GBW gaben Erläuterungen zu dem Bauvorhaben. 

Im Stadtteil Kreuz entstehen derzeit 16 moderne Townhouses. Die Häuser werden von der Genossenschaft dauerhaft vermietet. Die Herstellung der Häuser erfolgt im Verfahren Modulares Bauen 4.0. Das Prinzip ist wie bei LEGO. Die Bausteine (Module) werden im Werk komplett vorgefertigt, im Anschluss auf die Baustelle geliefert und dort zusammengesetzt. Fertig ist das Haus. Ein Modul wiegt ca. 32 Tonnen. 4 bzw. 5 Module ergeben jeweils ein Haus mit 99 qm bzw. 132 qm.  

Der städtebauliche Entwurf des Gesamtareals stammt vom Architekturbüro Ellmer+Ellmer Die Townhouses im II.BA  wurden von NYX Architekten und Ingenieure geplant und entwickelt (LpH 1-4) und von der Lechner Group (LpH 5-9) als herstellender GU auf der Grundlage der Planungen gebaut.

Der BDB – als Zusammenschluss der freischaffenden Architekten und -beratenden Ingenieure – setzt sich für die Erhaltung und Steigerung der Qualität des Bauens in allen Bereichen ein und ist die nachhaltige Vertretung der Interessen der BDB-Mitglieder bei allen relevanten berufs-, bildungs- und gesellschaftspolitischen Themen. Weitere Informationen zum BDB finden Sie unter folgendem LINK: BDB Bezirksgruppe Bayreuth . (ke/ 12.08.2020)

 

 

nach oben