GBW-Bayreuth

Sie sind hier: >Startseite >Aktuelles

 

Aktuelles

Ankündigung von Biomüll-Kontrollen im Stadtgebiet 

Die Stadt Bayreuth hat mit Schreiben vom 15.10.19 angekündigt, Biomüll-Kontrollen im Stadtgebiet vorzunehmen (Schreiben der Stadt) . Lt. Schreiben ist leider in den letzten Jahren eine Abnahme der Trennmoral zu verzeichnen. In zunehmendem Maße finden sich im Biomüll Plastiktüten, Windeln, Restmüll und andere Stoffe, die nicht hineingehören.

Aus diesem Grund wird der Stadtbauhof zukünftig Biomülltonnen auf Fehlbefüllungen kontrollieren. Entsprechend des Inhaltes werden die Müllbehälter durch Anhänger gekennzeichnet: Grüne Anhänger bedeuten, dass es keine Beanstandungen gab, gelbe Anhänger stellen eine Verwarnung dar. Bei roten Anhängern bleiben die Tonnen stehen. Deren Inhalt muss anschließend sortiert oder als Restmüll gegen Berechnung gesondert geleert.

Da dies der Realität entspricht bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Sollte jemand bei der Missachtung der Trennpflicht beobachtet werden, nehmen wir schriftliche Meldungen (keine anonymen Meldungen) gerne entgegen und werden den „Missetäter“ mit der Tatsache konfrontieren sowie die entstehenden Kosten dem Verursacher in Rechnung stellen.

Weiterhin prüfen wir, ob ein zusätzliches Ordnungsgeld durch die Stadt Bayreuth verhängt werden kann. In die Biotonne gehören vor allem keine Plastiktüten, seien es Einkauftüten oder Gelbe Säcke. Dies gilt auch für sog. „kompostierbare“ Tüten, die kaum von anderen Kunststoffbeuteln unterschieden werden können und deshalb aussortiert werden müssen.

Auskünfte zum Thema Biomüll sowie Trennlisten in 8 Sprachen finden sich im Internet unter www.abfallberatung.bayreuth.de (ke/30.10.2019)

 

nach oben