GBW-Bayreuth

Sie sind hier: >Startseite >Aktuelles

 

Aktuelles

Vertreter der Grünen Landtags- und Stadtratsfraktion bei GBW 

Die baupolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion Frau MdL Ursula Sowa (Direktlink: @teamsowa) hat mit dem finanzpolitischen Sprecher der Grünen Landtagsfraktion Herrn MdL Tim Pargent und der Fraktionsvorsitzenden im Bayreuther Stadtrat Frau Sabine Steininger die GBW Neubauten in der Von-Platen-Straße besucht. Nach einer Vor-Ort-Besichtigung und Erläuterungen vom zuständigen Architekten Herrn Dirk Ellmer wurden in den Geschäftsräumen der GBW die wohnungspolitischen Maßnahmen der aktuellen Bundes- und Landesregierung diskutiert. Dabei wurden seitens der Wohnungswirtschaft folgende 5 Forderungen an die Politik gestellt: 

1.  Dynamisierung der aktuellen Einkommensgrenzen in den bayerischen Wohnraumförderbestimmungen, 
2.  Einführung einer Abrissförderung für sozial orientierte Wohnungsbauunternehmen,
3.  Erhöhung der Zuschüsse in den bayerischen Förderprogrammen,
4.  Keine weitere Verschärfung der EnEV,
5.  Verlängerung der Aussetzung der öffentlichen Ausschreibung bei geförderten Mietwohnungsneubau.

Weitere Themenfelder waren die verschärften EnEV-Standards ab 2016, die kommunalen Stellplatzsatzungen, die Nachverdichtungen im Bestand, der Bedarf an barrierefreien Wohnraum sowie die Auswirkungen der zunehmenden baupolitischen Regulatorik auf die Bau- und Mietpreise. Dabei wurde auf die Studie der TU Darmstadt zum Thema: Wirtschaftlichkeitsberechnungen bei verschärften energetischen Standards für den Wohnungsneubau von Nikolaus Müller aus 2017 verwiesen. In der Studie wurden die negativen Auswirkungen der gestiegenen Baupreise auf die Mietentwicklung wissenschaftlich belegt. Die MdL´s  Sowa und Pargent sowie Frau Steininger zeigten sich sehr interessiert für die Belange des Unternehmens und lobten das genossenschaftliche Engagement zugunsten des Bayreuther Wohnungsmarktes (ke/ 04.02.2019).

Bild (von links): Herr Pargent (MdL), Herr Keil (GBW), Herr Ellmer (Architekt), Frau Steininger (Stadtrat), Frau Sowa (MdL), Herr Müller (AR-Vorsitzender GBW), Herr Langhammer (GBW).

 

nach oben